Der NHV als Auffangbecken

Donnerstag, 18. Januar 2018

Foto: Katrin Demczenko

Hoyerswerda. Der Nachbarschaftshilfeverein der LebensRäume-Genossenschaft Hoyerswerda hat seine Angebotspalette um fünf sportliche Aktivitäten erweitert. Die neue Tischtennisgruppe trifft sich immer mittwochs von 14 bis 16 Uhr in der TTC-Sporthalle im WK IV.

Es gibt nun auch Wander-, Schwimm-, Gymnastik- und Kegelgruppen. Deren Mitglieder gehörten bisher dem Seniorensport- und Wanderverein an, der sich zum Ende des vorigen Jahres aufgelöst hatte. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben