Der kleinste Weihnachtsmarkt

Montag, 03. Dezember 2018

Roswitha Tietz von der Grillfabrik 2.4 verkauft im Fließhof in der Altstadt Glühwein und Bratwurst. Foto: Uwe Schulz
Roswitha Tietz von der Grillfabrik 2.4 verkauft im Fließhof in der Altstadt Glühwein und Bratwurst. Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. In der Altstadt ist es in diesem Jahr noch schöner als sonst in der Adventszeit. Die Illumination rund um die Johanneskirche und die vielen kleinen individuell geschmückten Bäume sind sehenswert. Zudem öffnete am Samstag erstmals die Weihnachtslounge im Fließhof und damit der kleinste Weihnachtsmarkt der Gegend.

Der besteht aus einer Hütte. In der gibt es unter anderem Bratwurst, Glühwein und Kinderpunsch – und das bis zum 23.12. täglich ab 11 Uhr, sonntags ab 14 Uhr. Abends geht es auf jeden Fall bis 18 Uhr, wenn Kundschaft da ist auch länger. Da es eine Premiere ist, müssen die Betreiber ersteinmal ein Gefühl dafür bekommen, was geht und was nicht. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben