Kunst-Kurs an der Spree

Freitag, 22. September 2017

Foto: privat

Probieren, Experimentieren und Sich-mal-was-Trauen! Dazu laden Karsten Nitsch (rechts) und Jörg Tausch am Wochenende ins „Spreecamp“ nach Neustadt/Spree ein. Der Camp-Betreiber und der Künstler veranstalten ihren ersten gemeinsamen Workshop und dem Titel „Befreiung durch Gestaltung“.

Am morgigen Sonnabend um 10 Uhr geht es los. Sonntag gegen 16 Uhr sollten Bilder oder Skulpturen fertig sein. „Ob im Wald, auf Wolfstour oder in der Kunst - man geht los und sucht. Aber was man findet, ist eine ganz andere Sache!“, erklärt Karsten Nitsch das offene Konzept der zweitägigen Begegnung.

Wer mit Jörg Tausch und Karsten Nitsch auf die Reise zu sich selbst gehen möchte, findet Informationen und Kontaktdaten unter www.stuck-arts.de bzw. www.spreefotograf.de. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben