Der Elefant von Hoyerswerda

Dienstag, 05. Juni 2018

Quelle: KuFa

Hoyerswerda. Na, wer erkennt, wo genau in Hoyerswerdas Neustadt hier Bauarbeiter neben spielenden Kindern bei der Arbeit sind? Die Szene stammt aus der Dokumentation "Der Elefant von Hoyerswerda".

Die Aufnahmen aus der Aufbauzeit der Neustadt sind erst vor vier Jahren in einem Archiv entdeckt worden. Gezeigt wird der Film am Sonnabend bei einer gemeinsamen Veranstaltung von Kunstverein und KulturFabrik - im ehemaligen Centrum-Warenhaus.

Nachdem es dort am vorigen Wochenende die fünfte Auflage der Reihe "Eine Stadt tanzt" gab, dient die große Freifläche im ersten Obergeschoss nun vom morgigen Mittwoch bis zum Sonnabend vor allem als Kino. An allen vier Abenden beginnen die Programme um 19 Uhr. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben