Das Zollhaus im Zollhaus

Donnerstag, 13. Dezember 2018

Foto: Ralf Grunert

Bernsdorf. Als Leihgabe der Oberschule hat die AG Stadtgeschichte jetzt ein Gemälde vom Zollhaus übergeben - an den neuen Zollhauseigner Thomas Haink (3. von links), der dort mit seiner Firma Senioren betreut. Das Bild hängt also künftig an authentischem Ort.

Es stammt vom Hoyerswerdaer Maler Karl Leder, der es 1931 geschaffen hat. Damals wurde das frühere Zollhaus als Kirche und gleichzeitig als Schule genutzt. Deshalb hing das Bild zuletzt auch im Direktorenzimmer der Bernsdorfer Schule. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben