Das Seenland wächst

Donnerstag, 07. Dezember 2017

Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Still liegt der Partwitzer See, Teil des Lausitzer Seenlandes - das im nächsten Jahr größer wird; zumindest in Sachen Vermarktung. Der Tourismusverband Lausitzer Seenland tut sich mit dem Tourismusverband Niederlausitz zusammen.

Der gemeinsame Name wird Tourismusverband Lausitzer Seenland sein. Der Niederlausitzverband kümmert sich um die Gegend zwischen Spremberg, Forst, Guben und Jamlitz. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben