Letztmals hinterm Tresen

Freitag, 28. Dezember 2018

Foto: Ralf Grunert

Wiednitz. Wie das Bärentreiben ist auch der zeitgleich immer am 27. Dezember stattfindende Männerfrühschoppen eine Wiednitzer Tradition. Seit nun schon 38 Jahren findet er in der Gaststätte im Kultur- und Vereinshaus "Jägerhof" statt.

Gastwirt Jörg Nietsch (im Bild) stand in diesem Jahr allerdings letztmalig hinterm Tresen. Mit dem Jahreswechsel stellt er seinen Gaststätten-Betrieb ein. Ein Nachfolger ist bisher nicht in Sicht.

Den Männerfrühschoppen wird es aber auch weiterhin geben. Sollte es nicht die Gaststätte sein, dann wird sich ein anderer geeigneter Platz im "Jägerhof" finden, kündigte das Frühschoppen-Organisations-Team an. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben