Das Kraut muss 'raus

Freitag, 25. August 2017

Foto: Uwe Schulz

Die Gewässerrandstreifen sind gemäht, jetzt wird das Flussbett entkrautet: Die zuständige sächsische Landestalsperrenverwaltung lässt derzeit den Bewuchs aus der Schwarzen Elster entfernen, so wie hier in Hoyerswerda zwischen der Görlitzer- und der Bautzener Brücke. Im Elsterfließ durch die Altstadt erfolgten auch schon die ersten gleichartigen Arbeiten. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben