Dank an fleißige Leute

Sonntag, 31. Dezember 2017

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Alle, die auch zum Jahreswechsel in der Stadt Dienst tun, kann Oberbürgermeister Stefan Skora (CDU) nicht besuchen. Das sind nämlich ziemlich viele Menschen - von Pflegedienst-Mitarbeitern über die Techniker der Versorgungsbetriebe bis hin zu Kellnerinnen und Kellnern. So machte sich Skora am Vormittag sozusagen stellvertretend auf den Weg zu Polizei, Klinikum und Feuerwehr.

Sein letzter dienstlicher Termin des Jahres 2017 sollte dazu dienen, Dank zu sagen - mit Sekt, Kaffee und Stollen. In der Klinikums-Notaufnahme war dazu nicht so sehr viel Zeit. Skoras Besuch fiel in eine der betriebsamsten Zeiten des Jahres.

Denn wenn die niedergelassenen Ärzte frei haben, ist die Notaufnahme besonders voll. Schwester Susanne (links im Bild) nahm Skora also dankend die Tasche mit den Geschenken ab und machte sich dann sofort wieder an die Arbeit. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben