Crash beim Überholen

Sonntag, 18. November 2018

Hoyerswerda. Am Samstagmorgen ereignete sich auf der Kühnichter Straße ein Verkehrsunfall. Der 72-jährige Fahrer eines Toyotas war mit seinem Pkw von Hoyerswerda kommend in Richtung der Staatsstraße 108 unterwegs und scherte, so die Schilderung der Polizei, kurz nach dem Ortsausgang zum Überholen eines vorausfahrenden Fahrzeugs nach links aus.

Dabei beachtete er offenbar den ebenfalls überholenden Transporter der Marke Volkswagen nicht. Es kam zum seitlichen Zusammenstoß beider Autos auf der vergleichsweise schmalen Straße, an der die Bäume dicht neben der Fahrbahn stehen. Der Toyota-Fahrer und auch der 54-jährige Fahrer des VW blieben glücklicherweise unverletzt. An den Fahrzeugen entstand allerdings Sachschaden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben