Computergeschichte erzählt

Samstag, 16. September 2017

Prof. Dr. Peter Bachmann (rechts) beim Vortrag im ZCOM. Foto: Katrin Demczenko
Prof. Dr. Peter Bachmann (rechts) beim Vortrag im ZCOM. Foto: Katrin Demczenko

Jetzt ging die Vortragsreihe „Mit Robotron durch die Zeit“ im Hoyerswerdaer Zuse-Computermuseum (ZCOM) an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße 1 in die zweite Runde.

Ca. 20 jüngere und ältere Besucher hörten Prof. Dr. Peter Bachmann zu, der den ostdeutschen Computerpionier Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. h.c. Nikolaus Joachim Lehmann und die damaligen Entwicklungen der (DDR-) Rechentechnik vorstellte.

Am 11. Oktober um 19 Uhr folgt der dritte Vortrag im ZCOM, diesmal über die Abwicklung des Stammwerkes Radeberg des VEB Robotron in den frühen 1990er Jahren. Es spricht Bernd Rieprich. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben