Club wiedereröffnet

Donnerstag, 19. Januar 2017

Foto: Constanze Knappe

Nicht nur Billard spielen können Jan, Pascal, Max und Hagen (von links nach rechts) im wiedereröffneten Wittichenauer Schulclub. Grund- und Oberschüler, aber auch Wittichenauer, die in Hoyerswerda das Gymnasium besuchen, finden ihren Club jetzt im Wohnhaus Am Bahnhof 4.

Bisher war er im Alten Bahnhof untergebracht. Weil das Gebäude nun zum Hort umgebaut werden soll, wurde aber ein Umzug nötig. Seit Anfang der Woche steht der Schulclub nun wieder zur Verfügung. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben