Briefkästen gesprengt

Montag, 11. Dezember 2017

Hoyerswerda. Ein heftiger Knall war am Sonntagabend gegen 19 Uhr im Bereich des Stadtzentrums von Hoyerswerda zu hören. Wie sich herausstellte, war die Briefkastenanlage einen Mehrfamilienhauses an der Bautzener Allee gesprengt worden.

Unbekannte Täter hatten Böller in drei Briefkästen gezündet. Die Schadenshöhe wird auf etwa 600 Euro beziffert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu dieser Sachbeschädigung aufgenommen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben