Brandanschlag im WK III

Donnerstag, 26. Juli 2018

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Eine Glasflasche mit einer brennenden Flüssigkeit hat jemand gegen die von der Firma Wendt Mobile genutzte Lagerhalle im WK III geworfen. Wie die Polizei mitteilt, erloschen die Flammen von alleine. Der Schaden belaufe sich auf etwa 2.500 Euro. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben