Brand im Achtgeschosser

Dienstag, 26. April 2016

In der Giebelwohnung unten links brannte es in der Nacht zum Dienstag. Foto: Uwe Schulz
In der Giebelwohnung unten links brannte es in der Nacht zum Dienstag. Foto: Uwe Schulz

Am Montagabend eilte die Feuerwehr gegen 23.40 Uhr zu einem Wohnungsbrand in die Bautzener Allee 25 in Hoyerswerda. Aus der brennenden Wohnung im Erdgeschoss konnte der Mieter durch die Feuerwehr gerettet werden. Er wurde vom Rettungsdienst in das Seenlandklinikum eingeliefert.

Der Brand konnte nach Angaben der Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht werden, eine weitere Ausbreitung des Feuers wurde verhindert. Weitere Personen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.Für die Einsatzkräfte der Feuerwehr war der Einsatz gegen 01.10 Uhr beendet

Neben der Berufsfeuerwehr kamen die Freiwilligen Feuerwehren Altstadt, Neustadt/Kühnicht, Dörgenhausen, Bröthen und Michalken mit insgesamt 28 Kameraden zum Einsatz. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben