Brand bei der Leag

Dienstag, 10. April 2018

Foto: Joachim Rehle

Boxberg. In der Nacht zum gestrigen Montag hat es an der Kohleverladestation am Kraftwerk Boxberg einen Brand gegeben. Das bestätigt Kathi Gerstner, Sprecherin der Lausitz Energie Kraftwerke AG (Leag).

„Wie es zu dem Brand gekommen ist, können wir derzeit noch nicht sagen“, erklärt sie. Die Werksfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Boxberg sowie die Wehren mehrerer Nachbargemeinden von Boxberg waren im Einsatz und löschten das Feuer.

Das Unternehmen habe zwar materielle Schäden hinnehmen müssen; verletzt wurde durch das Feuer jedoch niemand. „Die Versorgung des Kraftwerks ist nicht gefährdet“, sagt die Leag-Sprecherin. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben