Brand bei Burg

Donnerstag, 29. Juni 2017

Foto: FFw Burghammer

Eine nicht zu verkennende Rauchsäule konnten am gestrigen Mittwochnachmittag alle wahrnehmen, die auf der Tschinkastraße zwischen Burg und Burghammer unterwegs waren. Sie erhob sich über dem Bernsteinsee.

Ursache war ein größerer Waldbrand zwischen Burg und Weißkollm. Alarm ausgelöst wurde kurz nach zwei Uhr. Wie es vom Spreetaler Gemeindewehrleiter Oliver Puls heißt, wurden zum Löschen insgesamt 54 Feuerwehrleute vor Ort geschickt.

Im Einsatz waren neben den Spreetalern auch Feuerwehren aus Hoyerswerda, Lauta, Wittichenau Lohsa und der Elsterheide. Zur Brandursache war zunächst nichts bekannt. Wie Oliver Puls wissen lässt, ermittelt dazu die Polizei. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben