Blick zurück

Dienstag, 17. Mai 2016

Foto: privat

Dieses Bild zeigt Kinder, die in den 1970ern gemeinsam in Hoyerswerdas WK VIII großgeworden sind. Die Mädchen und Jungen lebten alle in einem Hochhaus am Lipezker Platz.

Rund zwanzig von ihnen trafen sich jetzt zum ersten Mal, um Erinnerungen an Kindheit und Jugend auszutauschen. Die Hochhauskinder kamen in der Altstadt zusammen - über alte Zeiten geklönt wurde in "Helgas Grillstube" in der Schulstraße. Denn auch deren Betreiberin war einst in dem Hochhaus zu Hause, das heute das Albert-Schweitzer-Haus ist. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben