Blick in die Schulbaustelle

Dienstag, 26. Januar 2016

Foto: Ralf Grunert

Das Gebäude der Freien Oberschule Bernsdorf ist seit den Herbstferien in großen Teilen eine Baustelle. Schrittweise arbeiten sich die Handwerker durch das Schulhaus, während in diesem der reguläre Unterricht stattfindet.

Wie das funktioniert und was sich überhaupt in der Schule tut, davon können sich Interessierte am Freitag, dem 29. Januar, ein Bild machen. Von 17 bis 19 Uhr wird nicht zum üblichen Tag der offenen Tür eingeladen, sondern zur Baustellenparty.

„Lernen Sie eine Schule mit dem Charme einer familiären Gemeinschaft kennen“, heißt es in der Einladung, verbunden mit der Ermunterung: „Informieren Sie sich über Abschlüsse, berufsorientierte Neigungskurse, Ganztagsangebote, Fördermöglichkeiten, Unterstützungssysteme, Unterricht mit modernen Medien und den Stand der Sanierung.“ (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben