Bladenight auf Lausitzring

Mittwoch, 20. Juli 2016

Rollen-Spiele - am (heutigen) Donnerstag wieder auf dem EuroSpeedway Lausitzring in Klettwitz möglich. Foto: Julia Lindenberger (A)
Rollen-Spiele - am (heutigen) Donnerstag wieder auf dem EuroSpeedway Lausitzring in Klettwitz möglich. Foto: Julia Lindenberger (A)

Zum nun schon 13. Mal, also im 13. Jahrgang, werden die Lausitzer Bladenights auf dem EuroSpeedway Lausitzring in Klettwitz ausgerichtet. Ergänzt wird die große Schar der Freizeitskater durch trainierende Rennrad- und Skirollerfreaks, aber auch Speed-Skater, welche auf dem Tri-Oval ihre rasanten Runden drehen. Auch Liegeräder, Longboards und diverse Scootertypen mischen sich zahlreich unter die Skater.

Neben dem Verleih von Inline-Skates und Liegerädern findet von 19.30 bis 20.30 Uhr ein Kurs für Skate-Einsteiger statt. Das Team vom Fahrerlager-Versorger steht auch für die Bladenight bereit und bietet allen Teilnehmern verschiedene Getränke sowie Leckeres vom Grill an.

Lausitzer Bladenight – auf der 4,25-Kilometer-Grand-Prix-Strecke des EuroSpeedway Lausitz, dem schnellsten Asphalt Deutschlands (Klettwitz, Lausitzallee 1). Termine: immer donnerstags, und zwar am 21. und 28. Juli sowie dem 4., 18. und 25. August 2016; jeweils von 19-21 Uhr. Die Zufahrt auf den Parkplatz im Fahrerlager ist jeweils ab 18.15 Uhr geöffnet. Anfahrt: In Klettwitz am Kreisverkehr in Richtung Fahrerlager. Nach einer kleinen Unterführung fahren Sie durch das Infield des Eurospeedway bis zum ausgeschilderten Parkplatz, welcher sich direkt neben dem Zugang zur Strecke befindet. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben