Betrunkener Randalierer

Mittwoch, 02. November 2016

Am späten Montagabend hat in der Heinrich-Heine-Straße in Hoyerswerda ein Mann gegen Kisten eines Lieferanten getreten. Beamte des örtlichen Polizeireviers versuchten, den 37-Jährigen zu beruhigen. Dabei beleidigte er die Polizisten und weigerte sich, seine Personalien auszuhändigen.

Die Streife nahm den stark alkoholisierten Mann in Gewahrsam. Nachdem er sich beruhigt hatte, durfte er das Revier wieder verlassen. Er wird sich wegen Beleidigung verantworten müssen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben