Betrunken um die Mittagszeit

Dienstag, 09. Februar 2016

Mächtig einen geladen hatte ein 59-Jähriger in Lauta am Montag bereits um die Mittagszeit. Dumm nur, dass er mit seinem Auto unterwegs und dabei von Mitarbeitern des örtlichen Ordnungsamtes beobachtet worden. Diese schöpften Verdacht und riefen die Polizei.

Die hinzugezogenen Beamten trafen den Mann in der Schulstraße an. Sie führten einen Atemalkoholtest durch. Der ergab einen Wert von umgerechnet 2,52 Promille.

Eine Blutentnahme wurde angeordnet und der Führerschein in amtliche Verwahrung genommen. Der Mann wird sich wegen Trunkenheit im Straßenverkehr zu verantworten haben. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben