Besuch nach drei Jahrzehnten

Mittwoch, 06. März 2019

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Nach gut 30 Jahren ist  David Macau jetzt erstmals wieder in der Stadt gewesen. Er war 1979 unter den ersten Mosambikanern, die zur Ausbildung und zur Arbeit nach Hoyerswerda kamen.

Darüber gab er jetzt im Bürgerzentrum Auskunft. Der 59-Jährige lebt heute in Maputo und war wegen einer Konferenz in Magdeburg zur Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Mosambik in Europa. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Bernhard Gowinkowski |

Klasse, das freut mich und dann noch vor Zimmermanns Bildern. Klasse. Wenn ich nun bald mal nach 34 Jahren mal wieder komme, möchte ich och geknipst werden. grins grins grins

Kommentar von Mirko Kolodziej |

Hallo Herr Gowinkowski. Wenn Sie ähnlich interessante Dinge zu erzählen haben: gern. Ob dann allerdings die Bilder noch hängen? Mirko Kolodziej, Redaktion