Besuch in Russland

Mittwoch, 14. Februar 2018

Foto: privat

Hoyerswerda. Im Smolny-Kloster in Sankt Petersburg ablichten lassen haben sich 15 Schülerinnen und Schüler des Hoyerswerdaer Johanneums. Wie Elftklässler Leon Eckelmann wissen lässt, waren die Mädchen und Jungen eine Woche in Russland.

Die Reise war nicht nur ein touristisches Besuchsprogramm mit dem Ziel, die Russischkenntnisse zu festigen. Zwei Tage lang waren die Johanneaner Gäste in der Schule 531 - samt gemeinsamem Unterricht. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben