Laien-Theater zu Gast

Samstag, 12. März 2016

Foto: Peter Radke

Die besten sächsischen Laien-Theater werden ihre Stücke im Spätsommer in Hoyerswerda aufführen. Der Landesverband Amateurtheater richtet seine 18. Sächsischen Amateurtheatertage vom 16. bis 18. September im Bürgerzentrum an der Schloßstraße aus.

Das Thema der Aufführungen soll „Schöne Fremde“ lauten. Schauspielgruppen können sich bis Anfang Juni um eine Teilnahme bewerben. Eingeladen werden jedes Jahr üblicherweise zwischen fünf und zehn Gruppen.

Im vergangenen Jahr hatte Annaberg-Buchholz die Veranstaltung ausgerichtet. Dabei war auch die Tanzcompagnie der Hoyerswerdaer KulturFabrik für ihre Inszenierung von Igor Strawinskys „Le sacre du printemps“ (Foto) mit dem Sächsischen Amateurtheaterpreis ausgezeichnet worden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben