Bestattungskultur im Wandel

Dienstag, 06. Juni 2017

Diese Urnengemeinschaftsanlage befindet sich auf dem Waldfriedhof in Kühnicht. Foto: Tageblatt-Archiv

Die Wiednitzer Ortschaftsräte sind sich einig, dass auf dem Friedhof im Dorf eine Urnengemeinschaftsanlage mit Namensnennung entstehen soll. Eine solche gibt es bislang nicht.

Wie die Anlage aussehen und was eine Bestattung in einer solchen Anlage kosten könnte, damit befassten sich die Ortschaftsräte jetzt. Eingeladen waren mit einer Bestattungsunternehmerin sowie einem Garten- und Landschaftsbauer zwei Experten auf diesem Gebiet.

Seit ein paar Jahren gibt es allgemein einen deutlichen Trend zur Urnengemeinschaftsanlage. Wie überhaupt sich die Bestattungskultur in den letzten 20 Jahren gravierend verändert hat und weiterhin verändert.

Vom Ortschaftsrat gab es die Bitte, nachdem die Vorauswahl einer Anlagen-Gestaltung erfolgt ist, dass bis zur Juli-Sitzung eine konkrete Kosten-Kalkulation erstellt und vorgelegt wird. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben