Bestatter baut an

Mittwoch, 03. August 2016

Foto: Mirko Kolodziej

An der Erich-Weinert-Straße im Hoyerswerdaer WK IV haben Bauarbeiten zur Erweiterung des Bestattungshauses Konieczny begonnen. Wie Thomas Konieczny auf Anfrage sagt, entsteht derzeit ein zweigeschossiger Anbau.

Im neuen Gebäudeteil soll unter anderem die Möglichkeit geschaffen werden, dass Angehörige sich vor der Trauerfeier in Kühnicht von Verstorbenen verabschieden können. Auch ein „Raum der Stille“ als eine Art Rückzugsmöglichkeit ist geplant.

Das Bestattungshaus kann im Oktober den 25. Geburtstag begehen. Start war in der Senftenberger Vorstadt. Seit 2006 ist es im WK IV zu finden. Das dort genutzte Gebäude war zuvor ein Blumenhandel. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben