Beschirmtes Maibaumwerfen

Dienstag, 14. Mai 2019

Foto: Johann Tesche

Zeißig. Begleitet von vielen Schaulustigen zogen jetzt 13 Paare in der sorbisch-evangelischen Festtagstracht durchs Dorf, um im Anschluss den 33 Meter hohen Maibaum zu werfen. Vorsorglich hatte der Jugendclub einheitliche Regenschirme angeschafft, die auch zum Einsatz kamen.

Den Sprint um die Maibaum-Spitze gewann Tom Genz, Fußballer beim SV Zeißig und nunmehr auch Maikönig 2019. Seine Freundin Franziska Wirth war glücklich: "Die letzte Chance, denn im Sommer wollen wir heiraten." Und das Maibaumwerfen ist Ledigen vorbehalten. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben