Bergen siegt im Derby

Sonntag, 07. Mai 2017

Foto: Werner Müller

Mit einem klaren 4:1-Erfolg hat sich der LSV Neustadt/Spree am Sonntag in der Landesklasse beim Bischofswerdaer FV II durchgesetzt. Für die Neustädter war zweimal Tobias Lohr sowie je einmal Edenilson Barros und Matheus Britto erfolgreich.

Ganz so treffsicher waren die hiesigen Teams der Kreisoberliga nicht. Spitzenreiter SV Zeißig kam zu einem 1:0-Heimsieg gegen Hochkirch, Bergen siegte im Derby bei der DJK Blau-Weiß Wittichenau 1:0 und der Hoyerswerdaer FC und der SV Königsbrück/Laußnitz trennten sich torlos.

Ausführliche Spielberichte gibt es in der Montagsausgabe des Hoyerswerdaer TAGEBLATTes. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben