Benefiz fürs Kirchen-Gebälk

Dienstag, 18. April 2017

Foto: Andreas Kirschke

Diverse Balken im Dachstuhl der Laurentiuskirche in Lauta-Dorf sind marode. Eine aufwendige Sanierung steht ins Haus. Die ist mit mehr als 200.000 Euro veranschlagt

Die Kirchgemeinde muss einen Eigenanteil von 41 000 Euro beisteuern. Dieses Geld soll durch Spenden und Einnahmen im Zusammenhang mit Benefiz-Konzerten zusammengetragen werden.

Ein solches Konzert findet am kommenden Sonntag, dem 23. April, statt. Zu erleben sein wird der Senftenberger Chor „Gospel & Friends“. Um 16.30 Uhr geht es in der Kirche los. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende für die Sanierung der Kirche gebeten. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben