Beliebter Dreiweiberner See

Samstag, 24. September 2016

Foto: Andreas Kirschke

Anita und Peter Herold aus Gütersloh, gebürtige Lausitzer, zieht es immer wieder mit dem Caravan in die ehemalige Heimat. Jedes Jahr seit 2009 kommen sie an den Dreiweiberner See. Mit Jörg Berndt (rechts), seit 2005 betreibt er Hipos Imbiss am Nordufer des Sees, kommen sie oft ins Gespräch.

Vom Caravan-Stellplatz aus erkunden sie Silbersee, Bärwalder See, Energiefabrik Knappenrode, Hoyerswerda und andere Ziele. Gern fahren sie mit dem Fahrrad. Gern suchen sie Pilze im Wald. Gern genießen sie die Ruhe, die Idylle, das klare Wasser oder einfach nur die friedliche Abendstimmung pur mit Sonnenuntergang am See. (red) 

Zurück

Einen Kommentar schreiben