Begehrter Schiefer

Donnerstag, 16. August 2018

Foto: Joachim Rehle

Nochten. Wolfgang Gerblich ist längst im Ruhestand. Dennoch ist der Kringelsdorfer für den Findlingspark Nochten tätig. „Weil hier jeder Cent gebraucht wird“, wie er sagt.

Gerblich stellt aus alten Schieferdachziegeln Souvenirs her – mit Sprüchen für alle Lebenslagen. Diese sind neben den „Skandys“ (bunten Steinen, verziert mit dem Bild des Park-Maskottchens) und den Kräuterschildern zum Renner geworden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben