Beeindruckendes Konzert

Donnerstag, 11. Mai 2017

Foto: Rainer Könen

Innerhalb der 52. Hoyerswerdaer Musikfesttage gaben die Leipziger David Timm (Orgel) und Reiko Brockelt (Saxofon) am Dienstagabend ein fürwahr ungewöhnliches Konzert in der Katholischen Kirche der Pfarrgemeinde „Zur Heiligen Familie“.
Gespielt wurde Barock, Romantik und Jazz. Als Vorlage diente den Musikern Werke von Bach, Mendelssohn Bartholdy und Wagner.

Diese Werke waren Ausgangspunkt für Improvisationen, die das Gotteshaus mit einer progressiven Melange aus Klassik und Jazz erfüllten. Es gab am Ende begeisternden Beifall und auf Wunsch des Pfarrers Peter Paul Gregor obendrein noch eine Zugabe. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben