Baurecht geschaffen

Sonntag, 17. Februar 2019

Foto: Uwe Schulz

Saalau. Nach einem langwierigen Verfahren hat der Wittichenauer Stadtrat einstimmig den Bebauungsplan „Saalau Ziegeleistraße“ (unten links) beschlossen. Vorausgegangen waren erhebliche Bedenken eines Grundstückseigentümers aus dem Dorf, die er mit anwaltlicher Unterstützung geltend machte.

Unter anderem befürchtete er die Beeinträchtigung seiner landwirtschaftlichen Aktivitäten. Es ging auch darum, ob junge Leute aus dem Dorf nicht auch an anderer Stelle in Saalau oder gar in Wittichenau bauen können.

Durch die Versiegelung von Flächen für drei bis vier Eigenheime müssen an anderer Stelle der Kommune sogenannte Ausgleichsmaßnahmen erfolgen. Dafür wird die Wertstoffsammelstelle am Friedhof im Ortsteil Spohla aufgegeben. Dort wurde oft Unrat neben die Container gestellt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben