Baufeld-Freimachung für Radweg zum See

Montag, 12. August 2019

Foto: Mirko Kolodziej

Kühnicht. Mit ein paar Tagen Verzögerung hat der angekündigte Bau eines Radweges von Hoyerswerda in Richtung Scheibe-See begonnen. Ein Bagger hat an der Kühnichter Straße die Vegetation beseitigt.

Der rund 750 Meter lange Weg zwischen der Buswendeschleife am Waldfriedhof und der Straße nach Lohsa soll Ende September fertig sein. Die Baukosten belaufen sich auf etwas mehr als 200.000 Euro. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben