Baubeginn im Sommer

Samstag, 17. März 2018

Foto: Ralf Grunert

Bernsdorf. Der Abrissbagger hat hinter der Gebäudezeile zwischen der Thälmannstraße und der Lindenstraße ganze Arbeit geleistet. Statt dicht gedrängter Garagen und Werkstätten gibt es hier nun viel Freiraum und damit Platz zur Gestaltung.

Diesen möchte die Bernsdorfer Wohnungsbaugesellschaft (BWG) auch nutzen, um neue Stellflächen, Grünanlagen und einen Aufenthaltbereich zu schaffen. Das alles gehört zum Investitionsvorhaben Thälmannstraße 24.

Der Beginn der Baumaßnahme am Gebäude selbst verzögert sich. Dafür gibt es einen guten Grund, wie von BWG-Geschäftsführerin Evelyn Hahn zu erfahren war. Das Unternehmen habe die Chance, einen Finanz-Zuschuss zu erhalten. Da die entsprechende Entscheidung erst im Mai fällt, soll frühestens ab Juli gebaut werden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben