Bau-Vorbereitungen

Donnerstag, 10. März 2016

Foto: Mirko Kolodziej

Jede Menge Bewuchs ist seit Anfang Februar an der Bundesstraße 97 in Höhe Spreetal verschwunden. Hier laufen die Vorbereitungen für die Erschließung des künftigen Wassersportzentrums am Spreetaler See.

Es geht unter anderem um zwei Zufahrten von der Bundesstraße her und um Parkplätze. Wie es aus der Spreetaler Gemeideverwaltung heißt, ist im April mit dem Beginn der Bauarbeiten zu rechnen. Im Oktober soll die Erschließung abgeschlossen sein, inklusive Abfahrten von der B 97. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben