Banktausch

Donnerstag, 26. April 2018

Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Der städtische Bauhof arbeitet in der ganzen Stadt nach und nach die der Stadt gehörenden Sitzbänke auf. Wenn es funktioniert, geht man dabei in einer Art Tauschverfahren vor.

So wurden die vier Bänke in der Kirchstraße demontiert und gegen vier aufgearbeitete ausgetauscht, die zuvor im Woyski-Park standen. Dort bekommen später die alten aus der Kirchstraße wieder einen Platz.

Zuvor werden die Metallteile sandgestrahlt und neu lackiert, das Holz abgeschliffen und zweimal gestrichen und das Befestigungsmaterial gegen neues, rostfreies ausgetauscht.

Zurück

Einen Kommentar schreiben