Bald überflüssig?

Samstag, 16. Februar 2019

Foto: Gernot Menzel

Riegel. Vor fast acht Jahren ist an der Straße zwischen Hoyerswerda und Weißkollm diese provisorische Wendeschleife eingerichtet worden - für den Schulbus, der auf dem Weg von Lohsa nach Burgneudorf bei Riegel wendet. So richtig zufrieden ist mit dieser Lösung niemand.

Nun hat Gemeinderat Marko Zischewski (Wählervereinigung) eine Alternative vorgeschlagen: Man möge den Bus einfach über die Hoyerswerdaer Ostumfahrung und die B 97 fahren lassen - dann könnte das Wenden hinter Riegel entfallen.

Er hat auch schon getestet: Das Ganze würde etwa anderthalb Kilometer mehr ausmachen. Die Lohsaer Gemeindeverwaltung will die Idee mit dem zuständigen Schulamt besprechen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben