Bald mit "Spree"

Sonntag, 26. März 2017

Foto: Mirko Kolodziej

Zwei Jahre, nachdem der Ortschaftsrat beantragt hat, den Spreetaler Ortsteil auch offiziell Neustadt/Spree zu nennen, soll die amtliche Umbenennung jetzt vollzogen werden. Bisher trägt das Dorf formal nur den Namen Neustadt.

Am Mittwoch soll im Spreetaler Gemeinderat ein Beschluss gefasst werden, um das zu ändern. Danach gibt es auch neue Ortseingangsschilder.

Der Gemeinderat tagt wie immer öffentlich. Die Sitzung beginnt um 18.30 Uhr im Versammlungsraum der Gemeindeverwaltung in Burgneudorf. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben