Bahnmanager im Stadtrat

Sonntag, 15. April 2018

Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Sorgen von vielen Anwohnern der Bahnstrecke im Zusammenhang mit dem Ausbau der sogenannten Niederschlesischen Magistrale dürften in ein paar Tagen im Stadtrat zur Sprache kommen.

Das Rathaus hat Bahnmanager Falk Hebenstreit von der DB Netz AG zur öffentlichen Sitzung am 24. April (ab 17 Uhr im Neuen Rathaus) eingeladen, um über die künftige Verkehrsbelegung zu informieren.

Im Dezember wird der Streckenabschnitt zwischen Knappenrode und der polnischen Grenze nach jahrelangem Ausbau wieder freigegeben, was auch im vorgelagerten Hoyerswerdaer Abschnitt zu mehr Verkehr führen dürfte. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben