Bahnhof wird Hort

Freitag, 10. Juni 2016

Vor 50 Jahren endete hier der Bahn-Personenverkehr. Foto: Hagen Linke

Der „Alte Bahnhof“ in Wittichenau soll das zentrale Hortgebäude der Stadt werden. Darüber wurde in der jüngsten Stadtratssitzung informiert. Anlass der Überlegungen ist die Kündigung des Pachtvertrages durch die Betreiber des griechischen Restaurants, dass seit Ende 2013 Jahre im Bahnhof eingemietet war.

Die Stadt hatte ursprünglich geplant, einen Hortneubau zwischen Oberschule und Kita zu errichten. Die dafür in Aussicht stehenden Fördermittel können nun für den Umbau des Bahnhofsgebäudes genutzt werden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben