Autobrand gelöscht

Donnerstag, 29. März 2018

Burgneudorf. Zum Löschen eines brennenden Autos musste die Feuerwehr am gestrigen Mittwoch in Burgneudorf ausrücken. Wie die Polizei informiert, hatte der BMW aufgrund eines technischen Defektes Feuer gefangen. Der Sachschaden wird auf 3.000 Euro geschätzt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben