Neue Ausstellung

Donnerstag, 09. März 2017

Foto: Silke Richter

Werke der Hoyerswerdaer Künstlerin Anke Konz werden jetzt in der Volkshochschule ihrer Heimatstadt (in der Lausitzhalle) gezeigt. Eine Ausstellung mit 60 Bildern der Malerin ist dort eröffnet worden.

"Ich musste schon im Kindergarten immer Prinzessinnen für die anderen Kinder malen. Irgendwann ist das Hobby aber eingeschlafen, bis ich es später als Leidenschaft wieder entdeckt habe", erzählt die 46-Jährige. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben