Aus Notlage befreit

Dienstag, 16. Mai 2017

Foto: Leag

Flauschigen Tieren in Not ist jetzt die Werksfeuerwehr im Industriepark Schwarze Pumpe zu Hilfe gekommen. Ihr Betreiber, der Energiekonzern Leag, verbreitet dieses Bild von zwölf Enten-Küken.

In einer Mitteilung heißt es, sie hätten sich im Zulauf zu einem Rundbecken der Wasserwirtschaft aus eigener Kraft nicht aus der Strömung befreien können. Also seien Kescher und Fangnetz zum Einsatz gekommen.

Die Entenmutter, die aufgeregt über dem Schauplatz gekreist sei, habe ihren erst wenige Tage alten Nachwuchs am Zuleiter zur Spree wieder in Empfang nehmen können. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben