Aus für Milcherzeugung

Freitag, 02. September 2016

Foto: Uwe Schulz

Aus Bergen wird es künftig keine Milch mehr geben. Die dortige Landwirtschaftsgesellschaft stellt die Milchviehhaltung ein.

Grund dafür: Die Milch bringt im Verkauf viel weniger ein als sie in der Erzeugung kostet. Im Monat gab es zuletzt rund 40.000 Verlust. Die Landwirtschafts GmbH Bergen-Bluno wäre ohne den Schritt in Schieflage geraten.

Nun verlieren in Bergen zum Ende des Monats neun Mitarbeiter ihre Jobs. Für die Herde von rund 200 Kühen wird unterdessen ein Käufer gesucht. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben