Auktion ohne Ergebnis

Mittwoch, 29. März 2017

Foto: Mirko Kolodziej

Für das Ärztehaus an Hoyerswerdas Erich-Weinert-Straße wird ein neuer Eigentümer gesucht. Allerdings scheint das Gebäude vom Anfang der 1960er nicht sonderlich begehrt zu sein.

Bei einer Versteigerung der Deutschen Grundstücksauktion AG in Berlin fand sich jedenfalls niemand, der bereit war, das Mindestgebot von 425.000 Euro zu zahlen. Möglich ist freilich immer noch ein Verkauf im Nachgang.

Von den 18 Praxen im Ärzthaus (inclusive Neustadt-Apotheke) sind derzeit 12 vermietet. Die Jahres-Einkünfte aus der Miete liegen für den Besitzer bei etwas mehr als 65.000 Euro im Jahr. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben