Aufgehübscht

Dienstag, 03. Juli 2018

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Noch sind die Arbeiten nicht abgeschlossen, aber deutlich aufgehübscht zeigt sich schon jetzt das Haus Virchowstraße 19 bis 23 im WK V. Die städtische Wohnungsgesellschaft hat Ende April mit der Instandsetzung begonnen.

Neben der Neugestaltung der Fassade gehören auch ein frischer Anstrich für die Treppenhäuser sowie eine Schönheitskur für die Außenanlagen dazu. Ende des Monats sollen die Arbeiter fertig sein. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben