Auf Esel-Jagd

Montag, 17. September 2018

Zeißig. Ein Esel hat in den frühen Morgenstunden einen Polizeieinsatz verursacht. Wie mitgeteilt wird, meldeten sich Verkehrsteilnehmer zwischen 3 und 4 Uhr, als das Tier auf der B 96 zwischen Zeißig und Maukendorf unterwegs war. Man habe den Ausreißer dann gemeinsam mit seinem Besitzer wieder in sein Gehege getrieben. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben