Auf dem Vorlese-Thron

Dienstag, 07. Februar 2017

Foto: Silke Richter

Lessing-Gymnasiastin Leonie Witt gewann zum zweiten Mal den Vorlesewettbewerb im Hoyerswerdaer Buch- und Musikhaus Sygusch. Die 12-Jährige nimmt nun am Landeswettbewerb teil.

Das Mädchen überzeugte die Jurymitglieder sowohl beim Vortragen des Wahl- als auch Fremdtextes und errang die höchste Punktzahl. Die Schülerin wählte ein Buch aus der Reihe „Elena – ein Leben für Pferde“ von Nele Neuhaus.

Auch Leonie liebt Pferde. Sie trainiert regelmäßig in einem Reitstall in Eutrich Westernreiten. Für sie ist das kein gefährliches Hobby, sondern ein Sport wie jeder andere. Mal vom Pferd zu fallen, gehöre dazu, sagt sie. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben